Zum Inhalt springen

Info

Hier findest Du alle Infos zum Scheggerotter Classic Grand Prix. Die Seite wird laufend aktualisiert. Schau ab und zu vorbei für die neuesten Updates.

Liebe Rennsportgemeinde,

in den letzten Wochen habe ich versucht, trotz Covid-19 eine Lösung zur Durchführung des 1# Scheggerotter Classic Grand Prix zu finden.

Leider muss auch ich mich dieser Höheren Gewalt beugen, da unter den auferlegten Richtlinien dieser nicht durchzuführen ist. Deshalb wird der Scheggerotter Classic GP auf Juni 2021 verschoben.

Das genaue Datum kläre ich noch mit meinen Veranstalter-Kollegen ab. Die gezahlten Nenngelder behalten natürlich ihre Gültigkeit für 2021. Weitere News folgen.

Bleibt uns treu und gesund.

Kenny Hinck

Was ist der Scheggerotter Classic Grand Prix?

Der Scheggerotter Classic Grand Prix ist ein Demo Race für klassische Motorräder von 50ccm bis 1000 ccm und Seitenwagenbergpokal. Der Rundkurs hat eine Länge von ca. 1,7 km.

Wann findet der Scheggerotter Classic Grand Prix statt?

An einem Wochenende im Juni 2021 (Samstag & Sonntag).

Wo findet der Scheggerotter Classic Grand Prix statt?

In 24392 Scheggerott.

Wo ist denn Scheggerott?

Scheggerott ist eine Gemeinde im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Scheggerott liegt zwischen Süderbrarup und Kappeln, ca. 150 km nördlich von Hamburg.

Welche Klassen starten beim Scheggerotter Classic Grand Prix?

Beim Scheggerotter Classic Grand Prix starten sieben Klassen von 50ccm bis 1000ccm.

Kann ich einfach so mitfahren?

Klar, sofern Du ein passendes Motorrad hast. Schicke uns einfach die Nennung ausgefüllt und unterschrieben per Post zu. Bitte beachte auch das Regelwerk und die Ausschreibung.

Kostet die Teilnahme etwas?

Die Nenngebühr beträgt für eine Klasse 150 Euro, bei Doppelstart für die zweite Klasse 50 Euro.